Erntedank am 06.10.2019

Am Sonntag feierte die Stadtmission Emmendingen, Moltkestr. 4 das diesjährige Erntedankfest. Der Gottesdient war geprägt vom Dank über das, was Gott, der Schöpfer der Welt, dieses Jahr wieder geschenkt hat. Gemeinschaftspastor Christoph Hauth unterstrich, dass alle Gaben im Leben letztlich ein Geschenk Gottes sind und keiner von uns ein Anspruch oder Anrecht geltend machen könnte. Denn gelebte Dankbarkeit prägt das Miteinander und die Selbstwahrnehmung. Die Gemeinde will diesen Impuls vom Erntedankfest in den Alltag mitnehmen und dankbarer durch das Leben gehen.