Unser Symbol

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt…“

Der Schirm ist ein wunderbares Symbol und gleichzeitig ein Alltagsgegenstand. Er bietet bei Regen oder Hitze Schutz auf unseren alltäglichen Wegen zur Arbeit, zur Schule oder beim Spaziergang, so wie wir uns an jedem Tag auf Gottes Schutz verlassen können. Und wie die Streben dem Schirm erst Stabilität verleihen, so verschafft uns der Glaube an Gott den notwendige Halt in unserem Leben.

Ist Regenwetter angesagt, oder sieht es in unserem Leben im übertragenen Sinne mal grau und trist aus – dann entlocken uns die fröhlichen Farben des Schirmes vielleicht ein Lächeln und bringen uns auf andere Gedanken.

Und was sagt die Bibel über das „Beschirmtsein“? Die bekannteste Stelle hierzu ist wohl der Beginn des Psalms 91: „ Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott auf den ich hoffe“. Wunderbare, vertrauenserweckende Worte, von denen man sich gerne leiten lässt.

Darüber hinaus erinnern die bunten Farben des Schirms an den Regenbogen, das Zeichen Gottes für sein Versprechen an Noah als dieser die Arche verließ – das Versprechen, den Menschen für immer beizustehen.

Diese Aussagekräftigkeit und seine fröhlichen Regenbogenfarben machen den bunten Schirm für uns zum idealen Symbol für unsere Gemeinde.

nach oben